© 2010-2015 axel protextor E-Mail an dbap

Corporate Design vom Logo bis zur Website für Kosmetik- und Wellness-Lounge

Logo, Briefbogen, Visitenkarten, Flyer, Gutschein, Plakate, Aufkleber, Getränk, Website für Kosmetik- und Wellness-Lounge

Luxus-Wellness mitten im Lumdatal: Seit Januar 2014 verwöhnt Anja Becker ihre Kunden in der In Balance Kosmetik- und Wellness-Lounge mit wohltuenden kosmetischen Behandlungen, entspannenden Massagen und Styling-Angeboten. Hierbei geht das Portfolio von der Maniküre über Spa-Arrangements und Workshops bis hin zur Mitmach-Wellness-Party. Entsprechend hochwertig präsentiert sich der Auftritt mit einer Typografie-Kombination aus klassischen römischen Versalien und einer leichten Helvetica sowie einer femininen Farbgebung in gedecktem Magenta und Beige. Neben der Geschäftsausstattung und zahlreichen Imagemaßnahmen wie Flyer, Preislisten als Faltblatt, Plakaten, Anzeigen oder Gutscheinen wurde auch eine kleine Webpräsenz kreiert. Ein besonderes Gimmick ist im Hinblick auf die häufig dort gebuchten Junggesellinnenabschied-Abende entstanden: Mit ihrer eigenen Sektmarke sorgt Anja Becker dafür, dass der Abend bei ihr so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Logo, Geschäftsausstattung, Plakate und Website für Licher Fachgeschäft

Logo, Visitenkarten, Briefbogen, Plakate, Gutschein, Anzeigen und Website für Fachgeschäft aus Lich

Pünktlich zum 75jährigen Firmenjubiläum erfindet sich das Licher Traditionsgeschäft Rudolf Jung mit neuem Portfolio und neuem Corporate Design noch einmal neu: Der Fokus wird nun noch mehr auf die Kernsortimente in den Bereichen Sicherheitstechnik, Messer und Heimwerken gelegt, zudem wird die Komponente der hochqualitativen Dienstleistungen und der persönlichen Beratung in diesen Bereichen deutlich hervorgehoben. Das neue Corporate Design schlägt den Bogen zwischen Tradition und Gegenwart: Die neue Hausschrift „Metro Nova“ wurde ursprünglich in den 30er Jahren, also zur Gründungszeit des Familienbetriebes, entworfen und erhielt im Jahr 2014 eine moderne Überarbeitung – sie passt somit perfekt zur Geschichte des Unternehmens. Die Hauptfarbe ist ein klares Blau, welches aber durch Gold- und Sepiatöne kontrastiert wird und dem Auftritt damit sowohl einen technischen Eindruck als auch Persönlichkeit und Traditionsbewusstsein verleiht. Die Website wurde nach grafischer Vorlage technisch durch die Typo3-Experten von Invikom umgesetzt und mit zahlreichen Zugriffsmöglichkeiten für aktuelle Änderungen ausgestattet. Sämtliche Fotos hierfür wurden in einem Shooting vor Ort erstellt.

> Was der Kunde dazu sagt…