© 2010-2015 axel protextor E-Mail an dbap

Logos und Geschäftsausstattung für Gastronomie-Konzept auf Burg Gleiberg

burg-gleiberg-corporate-design

Gute Neuigkeiten für die Gießener Ausflügler: Mit dem erfahrenen Gastronom Axel Horn bekommt die Gastronomie der Burg Gleiberg in Wettenberg ein hochklassiges kulinarisches und kulturelles Konzept. Nachdem die Albertus-Klause mit Biergarten bereits zum 1. Mai 2015 runderneuert wiedereröffnet wurde, werden auch die übrigen Räume innerhalb der Burg zum 1. September bezogen. Neben zwei weiteren Restaurants im mediterranen Stil und Gourmetsektor werden dort dann Festbankette sowie regelmäßige kulturelle Events angeboten. Um sich in alle Konzepte und die verschiedenen Einrichtungsstile der Restaurants bestens einzupassen, wurde der grafische Auftritt farblich neutral, jedoch sehr elegant in Weiß, Schwarz und Grautönen gehalten. Gestalterisch wird hierbei die Brücke zwischen der langen Historie der Burg und einem modernen Gastronomiekonzept geschlagen. Es entstand sowohl ein übergeordnetes Logo als auch Unterlogos zu jedem der Restaurants. Das nur noch in beschränkter Qualität vorhandene Wappen der Burg Gleiberg wurde komplett grafisch restauriert und zukunftssicher vektorisiert. Die Visitenkarten und die Gutscheine wurden durch den Einsatz partiellen UV-Lacks auf Logos und Wappen zu einem optisch wie auch haptisch hochwertigen Erlebnis. In einem zweiten Schritt im Spätsommer werden weitere Maßnahmen wie Imagebroschüren, Mappen und vieles mehr entstehen. Eindrücke des neuen Biergartens und einiger Printmaßnahmen gibt es im öffentlichen Album auf meiner Facebookseite!

Kundenmeinung folgt nach Abschluss des Gesamtprojektes im Herbst 2015

Logo, Geschäftsausstattung, Flyer, Speisekarten und Website für Gießener Burger-Lieferservice

Corporate Design, Briefbogen, Faltblatt, Visitenkarten, Speisekarte, Aufkleber, Website für Burger-Lieferservice in Gießen

Der erste reine Burgerlieferservice Gießens, und das bei allerbester Qualität – das ist der in Erfüllung gegangene Traum der jungen Familie Kissmann aus Wieseck. Seit März 2015 beliefern sie die Gießener Innenstadt und die Umgebung mit traditionellen Burgern nach amerikanischem Vorbild, hergestellt mit hochwertigen regionalen Zutaten. Für den Unternehmensauftritt wurde ein gedecktes Farbschema im Retro-Stil entwickelt. Auch das Logo schaut zurück auf eine Zeit, in der noch alles handgemacht war und vermittelt so den entsprechenden Wohlfühlfaktor. Durch den gesamten Auftritt ziehen sich natürliche Strukturen wie Naturpapier, Stein oder Schiefer. In einem Fotoshooting wurden die Burger nach authentischem Rezept hergestellt und appetitlich in Szene gesetzt. Das kommt insbesondere auf der responsiven Website gut zur Geltung, auf der die Bilder über die gesamte Browserbreite präsentiert werden. Der Bereich "Speisekarte" wird auf eigenen Wunsch von den Inhabern selbst gepflegt und wurde nicht von dbap gestaltet. Mehr Eindrücke von der Fenstergestaltung und der Beklebung der Lieferfahrzeuge gibt es in der öffentlichen Galerie auf Facebook.

> Was die Kunden dazu sagen…

Website für traditionsreiches Kaffeehaus in Hamburg-Volksdorf

Website für Kaffeehaus in Hamburg-Volksdorf

Am 24. August 2014 eröffnete im Hamburger Ortsteil Volksdorf nach langer Renovierungsphase die Ohlendorff‘sche Villa wieder ihre Pforten – und mit ihr auch das Wiener Kaffeehaus „Die Villa“ unter Leitung von Bettina Haller. Das designbüro protextor wurde hierzu mit der Aufgabe betraut, das bereits vorhandene Design aus Speisekarten und Flyern in die digitale Welt umzusetzen. Es entstand eine responsive Website, die den Eindruck der vorhandenen Printmaßnahmen optimal ins Web transportiert. Neben Seiten zur Geschichte der traditonsreichen Villa aus dem Jahre 1929 und einer Bildergalerie werden die Hauptwirkungsbereiche des Kaffeehauses mit einzelnen Seiten bedacht: Frühstück, Mittagstisch, Kaffee & Konditorei und abendliche Veranstaltungen. Zudem gibt es unter „Villa Aktuell“ einen kundenseitig editierbaren Bereich, in dem ständig neue Events und Aktionen bekannt gemacht werden können. Alle Speisekarten sind natürlich per Download verfügbar. Guten Appetit!

> Was die Kundin dazu sagt…