© 2010-2015 axel protextor E-Mail an dbap

Broschüre des Landkreises Gießen zum Frauentag 2012

projekt-2111-broschuere

Zum kommenden 101. Internationalen Frauentag am 8. März kreierte das designbüro protextor im Auftrag des Landkreises Gießen und in Zusammenarbeit mit der Journalistin und Autorin Sara von Jan die Broschüre "Projekt 2111". Hierzu wurden 15 Frauen aller Berufsgruppen und Generationen zu einem Brunch bei der Autorin geladen und dort interviewt. Das Thema: Welche Forderungen haben Frauen an die Zukunft? Wie könnten ihre Wünsche im Jahr 2111 aussehen? Das hochinteressante und vielfältige Ergebnis wurde am 29. Februar der lokalen Presse vorgestellt. Im gestalterischen Konzept findet sich die Entstehungsgeschichte des Werks wieder: Der lebendige und organische Ablauf der Interviews wird durch eine wie handgemacht aussehende, Unmittelbarkeit suggerierende Gestaltung aufgenommen. Der Satz wurde sehr lebendig gestaltet und lebt davon, dass keine Seite aussieht wie die andere. Montagen, die auf dem Brunchtisch arrangierte Fotos und Zeitungsausschnitte darstellen, vermitteln diese Stimmung ebenso wie ausgeschnittene und mit Klebestreifen fixierte Textstücke und Polaroids. Das designbüro protextor unterstützte das Projekt mit 10 unentgeltlichen Arbeitsstunden.