© 2010-2015 axel protextor E-Mail an dbap

Restaurierung eines Familiensiegels

siegelring

Einen ganz besonderen Auftrag erhielt das designbüro protextor von einem ungarisch-stämmigen zukünftigen Bräutigam, der die geplanten Hochzeitseinladungen mit seinem traditionsreichen Familiensiegel schmücken wollte. Dieses existierte jedoch lediglich in der Form eines über 200 Jahre alten Siegelrings aus Gold, der zudem bereits leicht deformiert war. Ziel des Auftrags war, Harmonie und Symmetrie des Siegels wieder herzustellen. Aus der fertigen Illustrations-Vorlage hat der Bräutigam eine Prägezange und einen Siegelstempel produzieren lassen. In einer aufwändig gestalteten Danksagung überließ mir der Kunde die oben gezeigten Anwendungsbeispiele. Schön und aufregend, auf diese Weise Teil einer jahrhundertealten Familiengeschichte geworden zu sein. Mehr Bilder gibt es im Fotoalbum auf Facebook!